26
Octobre
2020
|
07:30
Europe/Amsterdam

30 neue Mercedes-Benz Atego 1221 L 4x2 für die Froneri Switzerland SA

Glace- und Tiefkühlproduktspezialist Froneri Switzerland SA gehört zu den ältesten und treuesten Mercedes-Benz Kunden. Mit 30 neuen Mercedes-Benz Atego 1221 L 4x2 schlägt das weltweit tätige Unternehmen ein nächstes Erfolgskapitel auf.

Das Hause Froneri ist ein global agierendes Unternehmen im Bereich Glace- und Tiefkühlprodukte. Im Schweizer Ice-Cream-Markt ist Froneri Switzerland SA gar führender Akteur – Operational Excellence und Leistungsorientierung sind deren Schlüssel zum Erfolg. «Kälte ist unser Geschäft. Da möchten wir die Besten sein und immer neue Benchmarks setzen, sind aber auch auf starke Partner angewiesen», erklärt Joachim Haan, Head of Operations & Distribution. «Nicht umsonst setzen wir seit mehreren Jahrzehnten auf Mercedes-Benz Trucks», so seine Ergänzung.

Froneri Switzerland SA und Mercedes-Benz Trucks, das ist eine Geschichte für sich. Es ist ein Zusammenspiel, das nicht nur seit einem halben Jahrhundert Bestand hat, sondern gut funktioniert. «Wir haben in 30 neue Atego investiert. Der 30. Flottenjüngste ist gleichzeitig der 503. Mercedes-Benz Truck», erklärt Leiter Fleet Management Ulrich Neff. «Das sagt doch eigentlich schon alles», bestätigt Joachim Haan.

Die 30 neuen Mercedes-Benz Atego 1221 L 4x2 sind alle identisch. Auf das einheitliche Erscheinungsbild wird, da sind sich die Herren Haan-Neff einig, grossen Wert gelegt. Noch wichtiger seien natürlich die typischen Mercedes-Benz Qualitätsmerkmale wie Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit. Das von Joachim Haan, Ulrich Neff und Team gewählte S-Fahrerhaus ClassicSpace (2.30 Meter Breite) ist ergonomisch durchdacht und bietet einen insgesamt angenehmen Arbeitsplatz. Für die nötige Kraft sorgt der OM 934-Reihenvierzylinder (155 kW, 211 PS, 850 Nm). «So wie unsere Produkte erstklassiger Qualität sind, sind auch unsere Fahrer, Fahrzeuge sowie Kühlaufbauten und Kühlanlagen erstklassig», ist Ulrich Neff überzeugt.

Die serienmässig verbaute Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3 in Kombination mit der der High Performance Engine Brake und dem Permanent-Magnet-Retarder garantieren ein verschleissfreies Bremsen. Dank seines sensationell niedrigen Gewichtes von nur 39 kg und einer enorm hohen Bremsleistung verringert der Permanent-Magnet-Retarder nicht nur den Verschleiss der Betriebsbremse, sondern ermöglicht auch höhere Durchschnittsgeschwindigkeiten.

«Der Atego bietet eine breite Variantenvielfalt und damit verbunden eine fast unbegrenzte Wahlmöglichkeit bezüglich Gesamtgewicht, Leistung und Radstandvarianten», führt Ulrich Neff aus. Joachim Haan komplettiert: «Auch unsere Fahrer sind von den neuen Atego begeistert. So etwa schätzen sie den Fahrkomfort sowie die Fahrerunterstützung durch die Assistenz- und Sicherheitssysteme.»

Solange der Glace- Tiefkühlproduktspezialist auf die Marke mit dem Stern setzt, so lange schon setzt das Unternehmen auf denselben Mercedes-Benz Partner, die LARAG AG in St.Gallen. «Kompetenz und Serviceleistungen – es gibt für die LARAG AG wohl keine technische Herausforderung, die sie nicht meistern können. Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben und begegnen uns auf Augenhöhe», findet Joachim Haan lobende Worte.

Partager cette publication

Partager sur : Twitter
Partager sur : Facebook
Partager sur : LinkedIn