27
Mai
2019
|
09:44
Europe/Amsterdam

Food and trucks for winner – E. J. Gmür AG investiert in drei neue Atego 1024 L 4x2

Mercedes-Benz Trucks Schweiz AG: «E. J. Gmür AG – Atego 1024 L 4x2»

Die exklusive Daimler-Flotte der E. J. Gmür AG ist erfolgsentscheidend. Die neuen Atego 1024 L 4x2 spielen dabei eine wichtige Rolle, ebenso die überdurchschnittlichen Serviceleistungen.

Die E. J. Gmür AG ist ein 80 Mitarbeitende starker Zulieferer mit «food for winner» im Angebot. «Damit meinen wir beste Produkte zu den besten Preisen», erklärt Geschäftsleitungsmitglied Marcel Gmür. «Das gilt auch für unseren Fuhrpark, alle unsere Verteilerfahrzeuge sind Sterne. Mercedes-Benz bietet die absolut ideale Produktpalette an», schlägt er die Brücke zum Stern.

Der familiengeführte Traditionsbetrieb besitzt derzeit 32 Fahrzeuge aus dem Hause Daimler, darunter sind 15 Atego. «Wir haben jüngst gleich in drei neue Atego 1024 L 4x2 investiert», sagt Marcel Gmür. «Unsere Flottenjüngsten eignen sich ausgezeichnet für den Verteilerverkehr. Sie sind nicht zu gross für engere Gassen und doch kraftvolle Trucks mit genügend Ladekapazität und stattlicher Nutzlast», freut er sich.

Bei den drei neuen Kühlfahrzeugen hat er sich für das verlängerte S-Fahrerhaus ClassicSpace entschieden. Für die nötige Kraft sorgt der OM936-Reihensechszylinder (175 kW, 238 PS, 1‘000 Nm). Nebst Stabilitätsregel-Assistent, Spurhalte-Assistent sowie Active Brake Assist garantiert die High Performance Engine Brake hohe Sicherheit und Fahrzeugkontrolle. Das dreistufig schaltbare Bremssystem reduziert gleichzeitig den Verschleiss der Betriebsbremse.

«Die neuen Atego sind bei unseren Fahrern sehr beliebt. Einerseits sehen sie gut aus, viel wichtiger aber ist natürlich das angenehme Handling und die beeindruckende Laufruhe», bestätigt Marcel Gmür und ergänzt: «Sie wären wirklich enttäuscht, stünde plötzlich eine andere Marke auf dem Platz.» Erstklassig sind aber nicht nur die Fahrzeuge, auch der Kühleraufbau überzeugt: «Hier setzen wir auf eine extra kräftige Kühlung, denn die transportierten Glacé müssen bei mindestens -18 Grad Celsius unterwegs sein. Ansonsten entstünden Eiskristalle, was wiederum zu Qualitätseinbussen führte.»

Für das Hause Gmür ist es unabdingbar, dass die Erstklassigkeit in jederlei Hinsicht immer ganz vorne mitfährt: «Wie gesagt, die Atego sind perfekt, sie entsprechen vollends unserer Geschäftsphilosophie – Top-Qualität zu einem fairen Preis.» Überaus zufrieden ist Marcel Gmür auch mit seinem langjährigen Mercedes-Benz Partner, der Mercedes-Benz Automobil AG, NFZ Schlieren: «Wir arbeiten hervorragend miteinander. Sie machen für uns (fast) alles möglich.»

Ein weiterer Pluspunkt sei die örtliche Nähe und die Tatsache, dass Marcel Gmür – vom Lkw über den Aufbau bis hin zur Kühlung – alles aus einer Hand erhalte. «Die Serviceleistungen sind ausserordentlich stark. Neu profitieren wir auch noch von Mercedes-Benz ServiceContracts. Damit ist sowohl die Kalkulierbarkeit der Kosten als auch die Kostentransparenz gewährleistet», so seine Ergänzung.

 

 Mercedes-Benz Partner

Mercedes-Benz Automobil AG, NFZ Schlieren (ZH) 

 

Partager cette publication

Partager sur : Twitter
Partager sur : Facebook
Partager sur : LinkedIn