22
Januar
2020
|
07:20
Europe/Amsterdam

Fünf neue Mercedes-Benz Actros 1843 L 4x2 für die Widmer Transporte & Logistics AG

Widmer Transporte & Logistics AG – Actros 1843 L 4x2

Für die Widmer Transporte & Logistics AG sind es die ersten Sterne. Das traditionsreiche Familienunternehmen ist von ihren fünf neuen Mercedes-Benz Actros 1843 L 4x2 mit der Weltneuheit MirrorCam begeistert.

Flexibilität und Zuverlässigkeit, dafür ist die Widmer Transporte & Logistics AG seit über 25 Jahren bekannt. Der Transport- und Logistikbetrieb setzt alles in Bewegung, damit jede einzelne Sendung sicher und pünktlich das Ziel erreicht. Die Fahrzeugflotte ist «state of the art», ihre Neusten im Bunde sind fünf Mercedes-Benz Actros 1843 L 4x2.

Die Flottenjüngsten sind landesweit im Einsatz und im Schichtbetrieb an sieben Tagen die Woche unterwegs, während jeweils 24 Stunden. «Wir schonen unsere neuen Actros nicht, im Gegenteil», sagt Markus Widmer, Inhaber und Leiter Fuhrpark. «Sie sind ununterbrochen auf Achse, entsprechend sind wir auf absolute Zuverlässigkeit und eine insgesamt überdurchschnittlich hohe Qualität angewiesen», führt er weiter aus.

Damit zusammenhängend, wie Markus Widmer betont, ist auch die Sicherheit unantastbar. «Das sind wir unseren Fahrern schuldig, ebenso allen anderen Verkehrsteilnehmern. Und was da die neuen Actros bieten, das ist unschlagbar.» Verbaut ist unter anderem das Safety Package. Der Transport- und Logistikprofi erwähnt zudem die MirrorCam, sie begeistert nicht nur ihn, sondern auch seine Chauffeure. «Klar, es war eine Umstellung vom klassischen Rückspiegel zur Kamera. Aber Probleme hat es dabei nie gegeben. Und die Gesamtübersicht ist beeindruckend.»

Für Letzteres ist das M-Fahrerhaus ClassicSpace (2.30 Meter Breite) mitverantwortlich. Der OM470-Reihensechszylinder mit einer Leistung von 315 kW, 428 PS und 2‘100 Nm bringt wiederum viel Kraft auf die Strasse. Gleichzeitig garantiert die Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3 in Kombination mit der High Performance Engine Brake einen möglichst geringen Verschleiss – bei maximalem Fahrkomfort.

Ein weiteres Highlight ist der weiterentwickelte Predictive Powertrain Control. «PPC» senkt den Kraftstoffverbrauch und entlastet den Fahrer jetzt auch auf Überlandstrecken. Nicht zuletzt bringt das in Serie verbaute neue, intuitiv bedienbare Multimedia Cockpit hervorragende Funktionalitäten ins Fahrerhaus.

Entscheidend, insbesondere wegen der enormen Einsatzintensität, ist gemäss Markus Widmer auch das Rundum-sorglos-Paket Mercedes-Benz Complete. Das umfangreiche Leistungspaket deckt alle Werkstattarbeiten von der Koordination der Termine bis zur Rechnungsprüfung zu festen monatlichen Raten ab. Das Fahrzeug ist immer nach Plan einsatzbereit und die Kosten sicher unter Kontrolle.

«Es stimmt bis jetzt alles – die neuen Actros, ebenso die Zusammenarbeit mit der Mercedes-Benz Automobil AG in Wetzikon», findet Markus Widmer lobende Worte. «Wir freuen uns über diese gute Partnerschaft und die gemeinsame Zukunft», führt er weiter aus.

 

Diese Mitteilung teilen

Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn