26
August
2019
|
09:52
Europe/Amsterdam

Mercedes-Benz Actros 1845 LS nR 4x2 – Herzog Transporte AG schwört weiterhin auf den Stern

Herzog Transporte AG – Actros 1845 LS nR 4x2

Zuverlässigkeit, Robustheit und Sicherheit sind die ausschlaggebenden Punkte, weshalb sich die Herzog Transporte AG erneut für Mercedes-Benz entschieden hat. Ihr flottenjüngster Actros 1845 LS nR 4x2 ist auch bei Spezialtransporten ein Garant.

Mercedes-Benz Trucks spielen bei der Herzog Transporte AG schon immer eine wichtige Rolle. Der familiengeführte Traditionsbetrieb aus Wölflinswil im Kanton Aargau setzt auch zukünftig auf den Stern und hat neu in den Mercedes-Benz Actros 1845 LS nR 4x2 investiert. «Wir waren stets zufrieden mit unseren Mercedes-Benz Fahrzeugen und sie punkten auch heute noch durch Zuverlässigkeit, Robustheit sowie Sicherheit», sagt Adrian Herzog, Geschäftsführer und VR-Präsident.

Zum Flottenjüngsten meint der Transportunternehmer: «Er sieht nicht nur designtechnisch typisch Mercedes-Benz Trucks gut aus, er beeindruckt auch von Innen her.» Damit einhergehend führt er weiter aus: «Er ist auf dem neusten Stand der Technik und passt genau zu unserer bestehenden Flotte. Unsere Fahrerin ist sehr glücklich mit ihm, ich bin es natürlich auch.» Adrian Herzog kalkuliert mit einer Streckenleistung von gut 50‘000 Kilometern pro Jahr.

Ausgerüstet ist der Mercedes-Benz Actros 1845 LS nR 4x2 mit seiner aerodynamischen Seitenverkleidung auf jeden Fall erstklassig. Der OM471-Reihensechszylinder mit einer Leistung von 330 kW, 449 PS, 2‘200 Nm bringt viel Kraft auf die Strasse. Gleichzeitig garantiert die serienmässig verbaute Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3 in Kombination mit dem Sekundär-Wasser-Retarder sowie der High Performance Engine Brake einen möglichst geringen Verschleiss – und dies bei maximalem Fahrkomfort.

Adrian Herzog hat sich ausserdem für das L-Fahrerhaus StreamSpace (2.50 Meter Breite) sowie das Interieurkonzept Home-Line entschieden. Desweitern verfügt der Flottenjüngste mit Fahrer-Schwingsitz Komfort, Klimaautomatik und Warmwasser-Zusatzheizung über eine Achslast-Messeinrichtung, einen zusätzlichen Staukasten sowie Schublade.

Für die Sicherheit sorgen nebst dem Safety Package sowohl Regen-/Lichtsensor als auch Nebelscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, Arbeitsscheinwerfer und Rundum-Kennleuchte. Beeindruckend und eine wertvolle Hilfe im Strassenverkehr, wie Adrian Herzog betont, seien auch die verschiedenen Sicherheits- und Assistenzsysteme. «Dank seinem tiefen Chassis können wir bis zu drei Meter hohe Elemente transportieren – und das ohne Sonderbewilligung», sieht er einen weiteren Vorteil.

Auch hinsichtlich Mercedes-Benz Partner findet Adrian Herzog lobende Worte: «Wir arbeiten schon sehr lange zusammen. Nicht einfach, das speditive Arbeiten, ebenso die hohe Kompetenz schätzen wir eben doch sehr. Insgesamt kann ich guten Gewissens sagen, dass das Gesamtpaket stimmt.»

 

Mercedes-Benz Partner

Mercedes-Benz Automobil AG, Aarau Rohr (AG)

 

Diese Mitteilung teilen

Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn