15
Août
2019
|
09:48
Europe/Amsterdam

Mercedes-Benz Arocs 3253 L ENA 8x2/4 – Ausnahmekönner für die René Schumacher Transporte AG

René Schumacher Transporte AG – Arocs 3253 L ENA 8x2/4

Die René Schumacher Transporte AG setzt seit Jahrzehnten auf den Stern. Mit dem Neusten im Bunde, ihrem Mercedes-Benz Arocs 3253 L ENA 8x2/4, setzt der Familienbetrieb diese Tradition weiter.

Sind Spezialtransporte und Kranarbeiten gefragt, setzt die René Schumacher Transporte AG auf ihren Mercedes-Benz Arocs 3253 L ENA 8x2/4. «Unabhängig davon, wie gross die Herausforderung jeweils ist, unser neuer Arocs meistert seine Aufgaben mit Bravour», ist René Schumacher Junior, Geschäftsinhaber und Leiter Disposition, überzeugt.

Das in Aarau Rohr (AG) beheimatete Familienunternehmen setzt seit den 80-er Jahren auf den Stern, mit ihrem einsatzfreudigen Arocs setzt der Betrieb die bewährte Tradition fort. «Wir haben schon immer sehr gute Erfahrungen mit Mercedes-Benz Trucks gemacht», sagt der Geschäftsinhaber und ergänzt: «Dass unser Mercedes-Benz Partner im selben Dorf ist und seit jeher mit tadellosen Serviceleistungen überzeugt, ist ein grosser Pluspunkt.»

Man begegne sich auf Augenhöhe und vor allem wisse die Mercedes-Benz Automobil AG, Aarau Rohr, genau, was das Hause Schumacher brauche. «Unser neuer Arocs ist der beste Beweis. Da haben wir auf lange Sicht hinaus das perfekte Fahrzeug für unsere Bedürfnisse. Wir sind alle begeistert vom Flottenjüngsten oder besser gesagt vom Gesamtpaket.»

Nebst der Professionalität von Seiten Mercedes-Benz Automobil AG lobt René Schumacher Junior unter anderem das automatische 16-Gang-Getriebe, die Achskonfiguration sowie die Anfahrhilfe Hydraulic Auxiliary Drive (HAD). «Der neue Arocs ist trotz seiner Grösse extrem wendig und da der HAD an der zweiten Vorderachse angebracht ist, ist die Traktion selbst bei widrigsten Umständen sehr gut.»

Sehr angetan ist der Transportprofi auch vom Innen- wie Aussen-Design und schwärmt zudem vom eingravierten Firmenname bei der Frontplatte und dem Mercedes-Benz Stern als Zugösse: «Solche Extras zeigen, wie sehr Mercedes-Benz auch im Detail souverän ist und unsere Anliegen nicht nur versteht, sondern auch gekonnt umsetzt.»

Der Mercedes-Benz Arcos 3253 L ENA 8x2/4 ist insgesamt sehr gut ausgestattet (gelenkte, entlast- und liftbare Nachlaufachse, eine Zweischeiben-Kupplung, Sekundär-Wasser-Retarder, High Performance Engine Brake, Mercedes PowerShift 3, Klimaautomatik, Lederlenkrad etc.). Und der OM471-Reihensechszylinder bringt dank 390 kW, 530 PS sowie 2‘600 Nm viel Kraft auf die Strasse. René Schumacher Junior hat sich zudem für das M-Fahrerhaus ClassicSpace (2.30 Meter Breite) entschieden.

Bis 15 Jahre, so die Kalkulation, ist der Vierachser im täglichen Einsatz. «Wir haben noch viel Spannendes mit ihm vor, insbesondere im Bereich Kranarbeiten», erklärt der Unternehmer. «Nicht nur das Fahrzeug als solches, auch der neue 95 Metertonnen-Kran mit einer Reichweite von bis zu 37.5 Metern ermöglicht uns, in neue Dimensionen vorzustossen», freut er sich.

Mercedes-Benz Partner

Mercedes-Benz Automobil AG, NFZ Aarau Rohr (AG)

 

Partager cette publication

Partager sur : Twitter
Partager sur : Facebook
Partager sur : LinkedIn