11
Mai
2020
|
08:35
Europe/Amsterdam

Neu für die HUG Baustoffe AG im Einsatz – der Mercedes-Benz Atego 1327 L 4x2

Massgeschneiderte Fahrzeugkonfiguration

Die HUG Baustoffe AG setzt auf erstklassige Qualität und schwört auf die Marke mit den Stern. Neuester im Bunde ist der Mercedes-Benz Atego 1327 L 4x2.

Die Hug Baustoffe AG ist einer der führenden Baustoffhändler (Baustoffe, keramische Platten, Sanitär-Einrichtungen und Maschinenvermietung) im Grossraum Zürich. «Wir legen grossen Wert auf Qualität und erstklassiger Service, da passt die Marke mit dem Stern sehr gut ins Bild», schlägt Dominik Steiner, Leiter Produktemanagement Einkauf und Mitglied der Geschäftsleitung, die Brücke zu Mercedes-Benz Trucks.

Neu für das Unternehmen mit Sitz in Hinwil (ZH) im täglichen Einsatz ist der Mercedes Benz Atego 1327 L 4x2. «Mercedes-Benz Trucks bietet massgeschneiderte Lösungen bei der Fahrzeugkonfiguration. Unser neuer Atego entspricht denn auch optimal unseren Bedürfnissen», freut sich Dominik Steiner. «Wir evaluieren immer mehrere Marken, aber hier punktete der Atego beeindruckend in allen Belangen», schiebt er nach.

Beeindruckt sind auch «seine» Fahrer: «Die Vorfreude war wie bei einem Kind auf Weihnachten. Es macht richtig Freude, mit dem neuen Mercedes-Benz Trucks unsere Kunden zu beliefern», beschreibt Dominik Steiner deren Reaktion. Er weiter: «Beim Atego ist alles da, wo es sein muss. Er ist perfekt in der Bedienung.»

Er und sein Team haben sich für den Werks-Plywood-Kofferaufbau und für das S-Fahrerhaus ClassicSpace (2.30 Meter Breite), verlängert und mit Komfort-Cockpit, entschieden. Nebst Luftleitkörper überzeugt das hellrotorange lackierte Verteilerfahrzeug mit seiner luftgefederter Vorderachse. Der OM 936-Reihensechszylinder mit Leistungsumfang von 200 kW, 272 PS und 1’100 Nm bringt die nötige Kraft auf die Strasse. Weitere Highlights: High Performance Engine Brake, die serienmässig verbauten Stabilitätsregel- und Spurhalte-Assistenten sowie der Active Brake Assist.

«Der Lastwagen ist insgesamt ein absolutes Highlight. Sehr positiv stimmt mich auch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Mercedes-Benz Automobil AG, Wetzikon», sagt Dominik Steiner. «Wir freuen uns darauf, das nächste Erfolgskapitel aufzuschlagen.»

Diese Mitteilung teilen

Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn