30
September
2019
|
09:00
Europe/Amsterdam

Neuer Actros – Zusammentreffen der Schweizer Kunden

Startschuss Actros 5 – Auslieferung an die ersten Schweizer Kunden

Geballte Ladung Actros 5. Anlässlich des exklusiven Kunden-Events gab es den neuen Actros gleich in einer Vielzahl und Vielfältigkeit zu bestaunen.

So eindrücklich der sicherste, effizienteste und am stärksten vernetzte Lkw aller Zeiten ist, so beeindruckend war das Zusammentreffen der ersten Schweizer Actros-5-Kunden beim TCS-Center in Hinwil.

Der Gastgeber Mercedes-Benz Trucks Schweiz AG nutzte den Anlass, um sich bei den ersten Schweizer Kunden für das Vertrauen in den neuen Actros 5 zu bedanken. «Wir alle haben gespannt auf das Flaggschiff von Mercedes-Benz Trucks gewartet und jetzt ist der Actros 5 da», freut sich CEO Jürg Lüthi. Er weiter: «Schön, dass so viele Kunden zusammengefunden haben. Es ist überwältigend, dieses Ausnahmefahrzeug gleich in dieser stolzen Anzahl anzutreffen. Wir wünschen allen eine sichere, unfallfreie und angenehme Fahrt.»

Mit dabei waren: Arnold & Co. AG (Flüelen, UR), Brauch Transport AG (Fehraltorf, ZH), CAMION TRANSPORT AG (Wil, St. Gallen), Christian Cavegn Transporte AG (Landquart, GR), Chr. Guyan AG (Schiers, GR), Duthaler AG (Sisseln, AG), Emmi Schweiz AG (Luzern, LU), Express Frigopool SA (Sion, VS), Gafner AG (Gwatt, BE), Genossenschaft Migros Zürich (Zürich, ZH), Hans Fischer Logistik AG (Untervaz, GR), LESA Transporte AG (Aadorf, TG), OTTO’S AG (Sursee, LU), SGG Waser AG (Schlieren, ZH), Sieber Transport AG (Berneck, SG), TRAVECO Transporte AG (Sursee, LU).

Sie alle sind sich einig, der neue Actros ist um keine Innovation verlegen und macht sich auch dank seinen einsatzorientierten Features sofort bezahlt. Dafür sorgt unter anderem Predictive Powertrain Control. «PPC» integriert eine an die Topografie angepasste Fahrweise in die Schaltautomatik und ermöglicht in Verbindung mit der präzise abgestimmten Schaltstrategie Kraftstoffeinsparungen von bis zu 5 Prozent.

Eine weitere Neuheit ist das Multimedia Cockpit. An die Stelle des klassischen Kombiinstruments mit Tachometer, Drehzahlmesser und Tankanzeige tritt das hochauflösende Primärdisplay. Über das Sekundärdisplay mit Touchscreen können nebst Radio, Telefon und Navigation alle weiteren Fahrzeugfunktionen gesteuert werden, die bisher mit herkömmlichen Schaltern betätigt wurden.

Droht eine Kollision, wirkt der Active Brake Assist 5, die nächste Innovation, und bremst das Fahrzeug bis zum Stillstand. Das Sicherheitssystem ist noch leistungsfähiger als sein Vorgänger und arbeitet mit einer Kombination aus Radar- und Kamerasystem – und erkennt auch Fussgänger.

Ebenfalls für Begeisterung und noch mehr Sicherheit sorgt die MirrorCam. Sie ersetzt die herkömmlichen Haupt- und Weitwinkelspiegel. Aufgrund ihrer aerodynamischen Bauweise trägt auch sie dazu bei, dass der neue Actros noch verbrauchsgünstiger ist als sein Vorgänger. Beim Manövrieren hat das System ebenfalls grosse Vorteile durch den erweiterten Sichtbereich und die Trailerverfolgung.

Der neue Actros macht sich nicht nur aus unternehmerischer Sicht sofort bezahlt. Er begeistert auch die Chauffeure und erleichtert deren herausfordernden Alltag. «Trucks you can trust» – der Actros 5 untermauert das Versprechen in imposanter Art und Weise.

 

Diese Mitteilung teilen

Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn