02
September
2019
|
09:42
Europe/Amsterdam

Neuer Actros Edition 1 – feierliche Übergabe des Mercedes-Benz Flaggschiffs an die Sales-Partner

Welcome to Switzerland – Actros Edition 1

Über 60 Innovationen sprechen eine deutliche Sprache. Die Edition 1 unterstreicht die Führungsposition des neuen Actros im Wettbewerb. Entsprechend gross die Freude bei allen Mercedes-Benz Sales-Partnern – ihnen allen ist im feierlichen Rahmen das Sondermodell Actros Edition 1 als Vorführfahrzeug übergeben worden.

Als sicherster, effizientester und am stärksten vernetzter Lkw aller Zeiten setzt der neue Actros den Massstab im Transportwesen. «Mit mehr als 60 Innovationen bringt der neue Actros die Zukunft des schweren Lkw schon heute auf die Strasse», erklärt Jürg Lüthi. «Wir freuen uns sehr, unseren zwölf Sales-Partnern das Sondermodell Actros Edition 1 für die Nutzung als Vorführfahrzeug übergeben zu dürfen», führt der CEO, Mercedes-Benz Trucks Schweiz AG, weiter aus.

Die aussergewöhnliche Übergabe fand am Donnerstag, 29. August 2019 auf dem geschichts-trächtigen Auslandschweizerplatz in Brunnen (SZ) statt. Im Anschluss ging es für die Mercedes-Benz Verkaufsleiter mit ihrem neuen Actros Edition 1 in einer Stern-Fahrt zurück zum jeweiligen Sales-Standort.

Die «Edition 1» verfügt über eine umfassende Sicherheitsausstattung mit MirrorCam und Active Brake Assist 5. Der Active Drive Assist, der teilautomatisiertes Fahren ermöglicht, unterstützt den Fahrer, um das Fahrzeug noch sicherer zu bewegen Mit dem weiterentwickelten Predictive Powertrain Control sparen wir nicht nur deutlich Kraftstoff, sondern entlasten den Fahrer jetzt auch auf Überlandstrecken. Das in Serie verbaute neue, intuitiv bedienbare Multimedia Cockpit bringt innovative Funktionalitäten ins Fahrerhaus.

Reichhaltige Packages inklusive

Neben den rund 60 Innovationen des Serienumfangs des neuen Actros vereint die Edition 1 zahlreiche, auf den Fahrer zugeschnittene Sonderausstattungen. Dazu zählen sieben Packages:

  • Safety Package zum Beispiel mit Active Brake Assist 5, Airbag, Abstandshalte-Assistent
  • Driving Package mit elektrischem Sonnenrollo, Lederlenkrad etc.
  • Comfort Package mit Ambientebeleuchtung Night & Day, Rasierspiegel, Kühlschrank etc.
  • Media Package mit Soundsystem, Notebook-Halter, Zusatzsteckdose 12 V/15
  • Stowage Package inklusive Tisch auf der Beifahrerseite, Regalsystem, Schublade unter der Brüstung etc.
  • Sight Package, das zum Beispiel Bi-Xenon-Scheinwerfer und LED-Rücklichter beinhaltet
  • Extra Line mit LED-Positionsleuchten in MC, Blinker in LED und Welcome Light

Hoher Wiedererkennungswert

Innen wie aussen sorgen umfangreiche Sonderausstattungen für einen hohen Wiedererkennungswert. Zum Beispiel das «Edition 1»-Logo in der Sonnenblende und unter dem Typenschild. Oder die vier zusätzlichen LED-Fernscheinwerfer sowie die exklusive Lackierung von Wartungsklappe und Vorbauklappe.Zum Lieferumfang gehören ausserdem der beleuchtete Mercedes-Benz Stern mit schwarzer Blende und die Ziergitterapplikationen. Die MirrorCam mit Chrom-Applikationen sind ein Beispiel für die Liebe zum Detail, ebenso wie die abgedunkelten Scheinwerfergehäuse. Von der Seite auffällig sind die Edelstahl-Einstiegsstufen. Bei Sattelzugmaschinen verzieren Edelstahl-Kiemen die Seitenverkleidung. Die Hinterachskappen bzw. Hinterachstöpfe sind ebenfalls in Edelstahl mit Radmutterschutzkappen VA+HA ausgeführt.

Edle Innenausstattung

Beim Einsteigen fallen die Türgriffe in Leder mit kontrastierender Sticknaht, das Lederlenkrad, das Schwarzleder-Cockpit sowie die exklusiven Fussmatten auf. Der Blick nach oben zeigt die Dachluke mit Ambientebeleuchtung in acht Farben. Das obere Bett wird inklusive Bettbezug geliefert und ist rekordverdächtige 900 mm breit. Ein Rundumvorhang – innen mandelbeige, aussen schwarz – sorgt stilsicher für Privatsphäre. Genau wie der Vorhang mit Mercedes-Benz Stern quer vor dem Bett. Auf der Beifahrerseite dokumentiert ein weiteres «Edition 1»-Logo aus poliertem und gebürstetem Aluminium die Seriennummer aus den 400 Fahrzeugen.Die Edition 1 unterstreicht durch ihr einzigartiges Design die Führungsposition des neuen Actros im Wettbewerb. Sie wird für alle 2- und 3-Achser des neuen Actros mit GigaSpace- und BigSpace-Fahrerhaus als Links- und Rechtslenker angeboten. Die Fahrerhauslackierung ist frei wählbar und kann an die jeweiligen Firmenfarben der Kunden angepasst werden.

 

 

Diese Mitteilung teilen

Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn