15
Juli
2019
|
09:08
Europe/Amsterdam

Neuer Mercedes-Benz Arocs 3253 L 8x4 der Sax-Service AG überzeugt durchs Band

Sax-Service AG – Arocs 3253 L 8x4

Die Sax-Service AG hat jüngst in einen Mercedes-Benz Arocs 3253 L 8x4 investiert – und setzt damit zum ersten Mal auf den Stern. Im Hause der Sax-Service AG sind alle höchst zufrieden mit dem Flottenjüngsten, das gilt auch für sämtliche Serviceleistungen rund um den einsatzfreudigen Saugbagger.

Die Sax-Service AG ist im Bereich Kranarbeiten und Transporte, Baumaschinen und Gerätevermietung sowie Saugbagger-Technik eine gefragte Adresse. Und so diversifiziert das in Villmergen, Kanton Aargau, angesiedelte Unternehmen ist, so verschieden ist auch deren Fuhrpark. «Auf Mercedes-Benz setzen wir das erste Mal», erklärt Mitinhaber Silvio Sax.

Der neue Stern setzt sich bislang aber bestens in Szene, wie der Firmenmitgründer bestätigt: «Sowohl der Chauffeur als auch ich selber sind von A bis Z zufrieden. Der Arocs ist angenehm vom Handling her, wendig sowie übersichtlich und zudem überzeugt er durch seine intuitive Bedienbarkeit.» Insgesamt rechnet die Sax-Service AG mit einer Einsatzdauer von bis zu acht Jahren, bei jährlichen 1‘500 Einsatzstunden.

Der neue Mercedes-Benz Arocs 3253 L 8x4 ist in der Region als Saugbagger vor allem auf Baustellen anzutreffen. Für seinen robusten Einsatz ist der kobaltblau lackierte 4-Achser bestens gerüstet. Dank seinem OM471-Reihensechszylinder (390 kW, 530 PS, 2‘600 Nm) bringt er enorm viel Kraft auf die Strasse. Gleichzeitig garantiert die serienmässig verbaute Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3 in Kombination mit der High Performance Engine Brake einen möglichst geringen Verschleiss – bei maximalem Fahrkomfort.

Ein weiteres Highlights ist die Achslast-Messeinrichtung – ein Garant bei gewichtskritischer Fahrzeugbeladung und damit auch für mehr Verkehrs- und Rechtssicherheit. Silvio Sax hat sich ausserdem für das M-Fahrerhaus ClassicSpace (2.30 Meter Breite) entschieden, ebenso für den Fahrer-Schwingsitz Komfort, Radio-/Navigationssystem Bluetooth Komfort sowie Klimaanlage. Verbaut ist überdies das Driving Package.

«Ein sicherer wie auch komfortabler Arbeitsplatz ist uns wichtig», sagt Silvio Sax und ergänzt: «Unser neuer Arocs bietet auf jeden Fall beides und erfüllt unsere Anforderungen voll und ganz.» Ganz wichtig sei natürlich auch die Tatsache, dass der Flottenjüngste genau das biete, was sie brauchen. «Nebst dem Komfort und der Sicherheit ist gerade das Antriebskonzept wie auf uns zugeschnitten», konkretisiert er.

Silvio Sax spricht aber nicht nur vom Mercedes-Benz Arocs 3253 L 8x4 positiv, auch in Bezug auf die Mercedes-Benz Automobil AG in Wettingen findet er lobende Worte: «Sie sind örtlich nah, sie arbeiten speditiv wie kompetent und sie bieten alles aus einer Hand an.» Er zudem: «Ich kann mir für die Zukunft auch gut vorstellen, eine Einmarkenstrategie zu fahren.» 

 

Mercedes-Benz Partner

Mercedes-Benz Automobil AG, Wettingen (AG)

 

Diese Mitteilung teilen

Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn