21
August
2019
|
09:15
Europe/Amsterdam

Zwei neue Mercedes-Benz Arocs 4451 LK NLA 10x4/6 für die Aarvia Logistik AG

Aarvia Logistik AG – Arocs 4451 LK NLA 10x4/6

Bei der Aarvia Logistik AG stand der Stern schon immer hoch im Kurs. Neu sind zwei Mercedes-Benz Arocs 4451 LK NLA 10x4/6 hinzugekommen.

Professionelle Baulogistik für höchste Effizienz, dafür steht die der Aarvia Gruppe zugehörigen Aarvia Logistik AG. «Zuverlässigkeit ist bei uns das A und O, da passen diese Mercedes-Benz Trucks hervorragend in unseren Alltag», ist Geschäftsführer Mario Pittaro überzeugt.

Der derzeit 36 Trucks starke Fuhrpark wird neu durch zwei Mercedes-Benz Arocs 4451 LK NLA 10x4/6 komplettiert. «Wir haben schon immer gute Erfahrungen mit unseren Arocs gemacht. Nichts Anderes erwarten wir auch von unseren neusten Arocs», erklärt Mario Pittaro. Seit Mitte Juli 2019 sei das tatkräftige Duo im Einsatz, bislang zur vollsten Zufriedenheit wie der Geschäftsführer betont. Er zudem: «Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld an und da gehören selbstverständlich auch unsere Fahrzeuge dazu.»

Die beiden Mercedes-Benz Arocs 4451 LK NLA 10x4/6 – mit gelenkter, entlastbarer und liftbarer Nachlaufachse sowie Achslast-Messeinrichtung – sind denn auch erstklassig ausgerüstet. Der OM471-Reihensechszylinder mit einer Leistung von 375 kW, 510 PS, 2‘500 Nm bringt viel Kraft auf die Strasse. Gleichzeitig garantiert die serienmässig verbaute Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3 in Kombination mit dem Sekundär-Wasser-Retarder sowie der High Performance Engine Brake einen möglichst geringen Verschleiss – und dies bei maximalem Fahrkomfort.

Mario Pittaro hat sich ausserdem für das M-Fahrerhaus ClassicSpace (2.30 Meter Breite) entschieden. Desweitern verfügen die Flottenjüngsten mit Fahrer-Schwingsitz Komfort und Klimaanlage über das Radio-/Navigationssystem Bluetooth Komfort. Für mehr Sicherheit sorgen sowohl Rückfahrwarner als auch Nebelscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht.

Das «Hause Aarvia» profitiert darüber hinaus vom Service- und Reparaturvertrag mit einer Laufzeit von acht Jahren. Die Vorteile von Mercedes-Benz ServiceContracts liegen auf der Hand: totale Kostentransparenz, 100 Prozent Planbarkeit und maximale Mobilität. «Das Gesamtpaket stimmt, wir fühlen uns sehr gut aufgehoben – das gilt nicht nur für unsere Mercedes-Benz Trucks, sondern auch für die umfassenden Serviceleistungen. Und damit zusammenhängend kann ich der Kompetenz sowie dem hohen Grad an Fachwissen unseres Mercedes-Benz Partners nur Gutes abgewinnen», freut sich Mario Pittaro.

Mercedes-Benz Partner

Mercedes-Benz Automobil AG, Wettingen (AG)

 

Diese Mitteilung teilen

Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn